Überblick

Der Leiter Dr. Vinod  gibt deinem Leben ein neues Leitmotiv: lebenswerter und leichter leben! Mit praktischen Hilfsmitteln leitet er dich an, tiefe Entspannung zu finden und mehr Gesundheit und Wohlbefinden in dein Leben zu ziehen. 

 

Die Bergführerin Ariane-Anagha  ist das "Sehende Auge" der Akademie Lebenswert (des Berges). Sie weist dir den Weg zur höchsten Kraft und zeigt dir, wie du deiner inneren Kraft näher kommst und von dieser schöpfen lernst. Du beginnst dein Leben aus einer inneren Fülle und Freude heraus zu gestalten und lernst Hindernisse und Probleme die sich dir in den Weg stellen leichter und erfolgreich zu meistern. 

Das Konzept

© Das Bild ist urheberrechtlich geschützt

Der Anfang:  Du bekommst einen Impuls (z.B. durch einen Bekannten oder einen Flyer) und wirst auf die Akademie Lebenswert aufmerksam gemacht. Mitten in der heutigen Zivilisation wird dir eine Chance zu einem noch besseren Leben gegeben. Ergreifst du sie? Vielleicht.  Wenn du dich noch bewusster mit den Angeboten der Akademie Lebenswert befasst und kurze Einblicke in die Arbeit erfährst. Dann beginnt dein Weg in Richtung Akademie Lebenswert 

© Das Bild ist urheberrechtlich geschützt

Der Weg:  Jetzt hast du in die Akademie Lebenswert gefunden und dich für gezielte Angebote entschieden, die deine Lebensqualität verbessern. Die Akademie Lebenswert, hier als Tempel dargestellt, verbessert deine Gesundheit, dein Wohlbefinden und bereitet dich auf ein mögliches Weiterschreiten vor. 

 

Das Ziel:  Entscheidest du dich, den Gipfel des Berges zu besteigen, wird dir eine wissende Bergführerin an die Hand gegeben, die dir den Weg nach und nach offenbaren wird und dich erleben lässt, wie dein Bewusstsein sich beginnt zu weiten, für noch mehr Wissen und Kraft. Dabei findest du zu deinem wahren Selbst, wer du wirklich bist und was dich ausmacht. Du erlebst die höchste Kraft und beginnst eine Freude in dir zu schaffen, die durch nichts und niemanden zu ersetzen ist. 

 

Mit jeder Annäherung in die Akademie Lebenswert erfährst du bereits Besserung deines Wohlbefindens und kannst selbst entscheiden in wie weit du die Arbeit intensivieren möchtest.